RiBeS: Gute Aussichten für die künftige Holzverfügbarkeit in Hessen

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz veröffentlichte kürzlich die überarbeitete Richtlinie für die Bewirtschaftung des Staatswaldes (RiBeS).

Die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) und der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) begrüßen besonders den Erhalt des Nadelholzanteils in hessischen Wäldern: Zwar soll der Kiefernanteil sinken, dies wird aber durch eine Anhebung des Anteils der ertragsstärkeren Douglasie kompensiert.

Fachlich unbegründet sind jedoch die geplanten Flächenstilllegungen für den Biodiversitätsschutz sowie der Nutzungsverzicht von Holz unter der Derbholzgrenze.

hier weiterlesen

Vom Baum zum Bauprodukt: nachhaltige Städte wachsen im Wald

Die Zukunft nachhaltiger Städte ist ein uralter Baustoff: Holz. Gerade im urbanen Raum bietet der Holzbau zeitgemäße Lösungen: er ist flexibel, leicht und klimaschützend. Aber wie wird aus einem Baum ein Bauprodukt?

Die Fichte ist die wichtigste einheimische Holzart und das meist verwendete Bau- und Konstruktionsholz im Haus- und Wohnungsbau: bspw. für Dachtragwerke, Wand- und Deckenkonstruktionen. Auch Tanne, Douglasie und Kiefer lassen sich gut verarbeiten, sind langlebig und weisen bei geringem Gewicht eine hohe Steifigkeit auf. Doch nicht nur Nadel- sondern auch immer mehr Laubholz findet im Bausektor Verwendung – derzeit besonders im Innenbereich.

Hier weiterlesen…

Der Landesbeirat Holz Hessen

Herzlich willkommen auf dem Internetauftritt des LandesbeiratesHolz Hessen e. V.

Der Landesbeirat Holz Hessen e. V. ist ein Zusammenschluss der wichtigsten Vertreter und Organisationen der Forstwirtschaft, der holzbe- und -verarbeitenden Wirtschaft und des Holzhandels in Hessen.

Die zentrale Forderung des Landesbeirates Holz Hessen e.V. ist „eine konsistente Politik in Hessen für die nachhaltige Nutzung und den Schutz der Wälder – sowie eine ressourceneffiziente und klimaförderliche Verwendung von Holz“.

Die drei Säulen der Nachhaltigkeit

Das Cluster Forst und Holz in Deutschland in Zahlen

Was macht der Landesbeirat Holz Hessen e.V.?

Der Landesbeirat Holz Hessen …

  • ist zentraler Ansprechpartner für politische und technische Fragestellungen im Bereich der Holzverwendung
  • ist die Plattform für den Austausch von Information und zur Meinungsbildung innerhalb der Branche
  • positioniert die Wertschöpfungskette Forst und Holz in Politik und Öffentlichkeit
  • führt bestehende und entstehende Clusterinitiativen im Bereich der stofflichen und energetischen Verwendung von Holz in Hessen zusammen

Wofür steht der Landesbeirat Holz Hessen e.V.?

Der Landesbeirat Holz Hessen steht für …

  • die Förderung des Einsatzes von Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft als klimafreundlicher Rohstoff, Werkstoff, Baustoff und Energieträger
  • die Entwicklung regionaler Wertschöpfungsketten im ländlichen Raum
  • die Förderung der Aus- und Weiterbildung in der Holz- und Forstwirtschaft
  • die Förderung der Holzforschung in Kooperation mit Hochschulenmmen

Zuwachs Waldfläche in Deutschland in den letzten 10 Jahren

Flüchtlingswohnraum in Holzbauweise

Für interessierte Kommunen und Bauherren entwickelte die deutsche Holzwirtschaft eine Webseite, die schnell und fundiert über die Bereitstellung von Wohnraum für Flüchtlinge informiert.Neue Webseite der Holzwirtschaft bündelt Informationen für Kommunen.

Weitere Information

Landesbeirat schreibt Ministerien an

Der LBH Hessen ist ab sofort Kontakt-schnittstelle zwischen Kommunen und Anbietern für Holzbauten in Hessen. Dies wurde dem zuständigen Staatsminister Al-Wazir jetzt in einem Schreiben mitgeteilt. Das Schreiben können Sie per Klick auf den nachfolgenden Link lesen.

Schreiben an Minister

HolzProKlima

Finden Sie hier ein interessantes Booklet zum Werkstoff Holz von der Initiative HolzProKlima

HolzProKlima Booklet

Adresse und Kontakt

Landesbeirat Holz Hessen e.V.
Wandersmannstraße 68
65205 Wiesbaden-Erbenheim

Telefon: 0611-97706-0
Telefax: 0611-97706-20

Internet: www.holz-in-hessen.de
E-Mail: info@holz-in-hessen.de